Herzlich Willkommen

auf der Homepage des

TC Rinkerode

 

 

Aktuelles zur Saison 2021

Liebe Tennisfreunde.

die günstigen Inzidenzen in unserer Region erlauben uns zur Zeit einen normalen Spielbetrieb. Auch das gemütliche Zusammensein auf der Club-Terasse ist ohne Einschränkungen möglich. Die entsprechenden Abstands- und Hygiene Regeln gelten aber weiterhin und sollten auch entsprechend eingehalten werden.

Mitgliederversammlung 2021

Da die Mitgliederversammlung im letzten Jahr ausfallen mußte, werden wir dieses Jahr auf jeden Fall eine Jahreshauptversammlung durchführen.

Die Mitgliederversammlung findet am Donnerstag, den 9. September auf unserer Tennisanlage statt. Da wir nicht vorraussehen können, wie sich die Corona-Lage entwickeln wird, haben wir uns entschlossen die Hauptversammlung im Freien auf unserer Tennisanlagen durchzuführen. Hierzu werden wir die Zelte für das Vereinsfest ein paar Tage früher aufstellen.
Beginn der Veranstaltung ist 19:00 Uhr.

 Die ordnungsgemäße Einladung hierzu wird rechtzeitig zugestellt.

 

Neues Dusch- und Umkleidegebäude

Auch der 2. Bauantrag konnte vom Kreis Warendorf noch nicht genehmigt werden. Wir mussten noch eine zusätzliche Vermessung durchführen und kleinere Änderungen im Bauplan durchführen. Darüberhinaus fordert das Bauamt ein barrierefreies WC, was zu erheblichen Mehrkosten führen würde. Da sich das WC aber im Bestandsgebäude und nicht im Anbau befindet, kommen wir vielleicht um diese Anforderung herum.

Schwerwiegender ist die Entfernung unseres Grundstücks zum nächsten Hydranten. Vor 30 Jahren, beim Bantrag für unser Clubheim wurde dies nicht geprüft, fällt uns aber jetzt auf die Füsse.
Diese Anforderung könnte zum k.o. Kriterium werden, da wir keine Möglichkeit haben einen Hydranten in unserer Nähe setzen zu lassen. Das wäre sowieso Aufgabe der Stadt.

 

Vereinsfest/Endspieltag

Wie im letzten Jahr werden wir das Vereinsfest am 2. Samstag im September (11.09.21 13:00 Uhr) stattfinden lassen.
Auch dieses Jahr wird das Fest vom Vorstand ausgerichtet. Den Rahmen wollen wir wieder möglichst einfach gestalten:
 - Flaschenbier, Dosen-Prosecco und Würstchen vom Grill
 - Kaffee und Kuchen
 - kein DJ
 - Umlage 10€ für alle

Die Teilnahmeliste wird zeitnah ausgehängt

Ü50-Cup

Auch in diesem Jahr wollen wir unseren Ü50-Cup am letzten Freitag(13.08.21 um 15:00) der Sommerferien ausrichten. Die füher als Oldiecup betitelte Veranstaltung ist immer eine tolle Sache und wir freuen uns immer über eine große Beteiligung. Die Teilnahmeliste wird jetzt zeitnah ausgehängt.

 

 

Wir hoffen ihr bleibt alle gesund. Bis bald

Der Vorstand

 

 

Coronavirus: Regeln für das Tennisspielen
(Stand 29.03.2021)

 

WICHTIG

Welche Regelungen gelten im Freizeit- und Amateursport?

- Aktualisierung vom 29.03.2021 -

 

Der Freizeit- und Amateursportbetrieb ist grundsätzlich auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen unzulässig.

Erlaubt ist der Individualsport unter freiem Himmel (auch auf Sportanlagen), der maximal von fünf Personen aus maximal zwei Hausständen ausgeübt wird.

Darüber hinaus können Gruppen von bis zu 20 Kindern, die maximal 14 Jahre alt sind, mit bis zu zwei Aufsichtspersonen trainieren.

Zwischen den verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben, ist dauerhaft ein Mindestabstand von fünf Metern einzuhalten.

Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen, einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen, von Sportanlagen ist unzulässig.

                                                           

Sobald die Notbremse greift:

Sporttreiben von Einzelpersonen oder Personen aus ein bis zwei Haushalten auf Sportanlagen im Freien ist möglich:

  • Personen alleine
  • beliebig viele Personen aus einem Hausstand
  • Bei Personen aus zwei verschiedenen Hausständen: beliebig viele aus dem einen, aber nur eine Person aus einem anderen Hausstand, Kinder bis 14 Jahre werden nicht mitgezählt

Die Anleitung eines Einzelsportlers durch einen Trainer ist möglich.

Bis zu 10 Kinder bis einschließlich 14 Jahren können als Gruppe gemeinsam Sport machen. Eine Gruppe kann durch maximal zwei Übungsleiter angeleitet werden.

 

  

 

 

367922 Besucher
seit dem 10.03.2008