Herzlich Willkommen

auf der Homepage des

TC Rinkerode

 

Coronavirus: Regeln für das Tennisspielen
(Update 29.5.2020)

Am Samstag, dem 9.5.2020 wurden die Tennisplätze des TC Rinkerode wieder freigegeben. Unser Dank gilt allen Mitgliedern für das vorbildliche Verhalten auf der Anlage.
Ab Samstag, den 30.5.2020 hat das Land NRW weitere Lockerungen der Pandemie-Regeln beschlossen, die auch Auswirkungen auf unseren Verein und unser Vereinsleben haben.
Die grundsätzlichen Regelungen bzgl. Hygiene und Abstandsgebot bleiben bestehen.

Neue Regelungen:

  • Die Vereinsmeisterschaft wird in diesem Jahr im gewohnten Modus ausgeführt. Durch den Rückzug fast aller Mannschaften aus dem Spielbetrieb 2020, steht die Tennisanlage an allen Wochenenden zur Verfügung, so dass der verspätete Beginn der Vereinsmeisterschaft kein Problem sein sollte.
    Die Meldelisten hängen ab dem Wochenende im Clubheim aus.
  • Die Terrasse wird wieder geöffnet. Getränke werden im Clubhaus ab diesem Wochenende wieder aufgefüllt.
    Aufgrund der aktuellen Bestimmungen dürfen aber nur Tischgruppen von maximal 10 Personen gebildet werden. Auch hier gilt es, die Abstandsregeln einzuhalten.
    Bei mehr als 10 Personen in einer Gruppe muss ein 2. Tisch auf einer anderen Terrasse besetzt werden.
    Es muss darüber hinaus dokumentiert werden, wer in welcher Zeit dort anwesend war. Für diesen Zweck liegen im Vereinsheim Zettel aus, auf denen Name und Verweilzeit dokumentiert werden müssen.
    Nach dem Beisammensein müssen die Tische desinfiziert werden. Dafür stehen auf den Toiletten Desinfektionssprays zur Verfügung.
  • Die Absperrungen der Wartebereiche werden entfernt.
  • Das Vereinsheim wird wieder geöffnet. Allerdings dürfen die Tische im Clubhaus weiterhin nicht besetzt werden. Das Beisammensein ist lediglich auf den Terrassen erlaubt.
  • Bei allen Lockerungen: Achtet bitte auf die Einhaltung dieser Regeln.

Bisherige Regeln (überarbeitete Version) – bleiben bestehen

  • Unsere Pandemie-Beauftragte ist Mechtild Volmary
  • Ein Desinfektionsständer steht bereit; alle Spieler sind aufgefordert, sich bei Betreten der Anlage, die Hände zu desinfizieren.
  • Die Toiletten sind geöffnet, damit Ihr Euch die Hände mit Seife waschen könnt; es liegen Papierhandtücher aus, die Abfallkörbe werden regelmäßig geleert.
  • Die Sanitäranlagen des SVR bleiben weiterhin geschlossen und dürfen nicht benutzt werden.
  • Bitte bleibt bei evtl. Krankheitssymptomen wie Fieber und Husten zu Hause

 Jetzt zum Tennis

  • Einzel- und Doppelspiele sind unter Beachtung der Abstandsregel (zwei Meter) gestattet
  • Bitte kein Händeschütteln zur Begrüßung, zur Verabschiedung, Gratulation, etc.
  • Der Mindestabstand (zwei Meter) zum anderen Spieler oder anderen Personen ist zu jeder Zeit auf der gesamten Anlage einzuhalten. Die Bänke sind entsprechend aufgestellt
  • Jeder Spieler legt seine Tenniskleidung für sich ab – getrennt vom Spielpartner
  • Jeder Spieler bringt ein eigenes, sauberes Handtuch mit z.B. als Unterlage zum Sitzen sowie um seinen Schweiß abzuwischen
  • Mittwochs von 9 – 12 Uhr reservieren wir die Plätze 1-3 für unsere Senioren
  • Neu: Spielbeginn zu jeder vollen Stunde: nach einer Stunde (gilt für Einzel und Doppel!) ist der Platz zu räumen – inklusive Platzpflege (Abziehen, Wässern und Linienpflege)
  • Training ist wie immer auf Platz 3 (entsprechend der Vorgaben)

Bitte haltet Euch an diese Regeln und nehmt sie ernst. Auch wir möchten dazu beitragen, das Virus nicht weiter zu verbreiten und unsere Mitglieder so gut es geht schützen.

Vielen Dank für Euer Verständnis & bleibt gesund

 

Der Vorstand, 29. Mai 2020

Diese Regeln hängen am Platz aus und erhalten die Mannschaftsführer, um sie in ihren Gruppen weiter zu verteilen

 

  

 

 

304647 Besucher
seit dem 10.03.2008